Willkommen auf „Unopened Letter To The World“!

Das ist mein erster Beitrag auf meinem neuen Blog! Über das Wörtchen „neu“ lässt sich wohl streiten, da der Blog seit 2012 existiert. Spätestens bei den alten Beiträgen könnte man stutzig werden. Allerdings habe ich ihn ganz neu von Modekatastrophe in Unopened Letter umbenannt und das Konzept überarbeitet. Also wenn man bedenkt wie oft ich bereits meinen YouTube Kanal oder allein  mein Facebook Profil umbenannt habe, könnte man meinen, neue Namen zu verteilen wäre ein großes Hobby von mir. Ich glaube ich sollte mir langsam selber eingestehen, dass dem wirklich so ist.

Wieso „Unopened Letter“?

Ich habe bereits bei Tumblr erzählt, dass vor einigen Monaten leider mein kostbarer privater Blog gelöscht wurde. Und genau dieser verloren gegangener Blog hieß Unopened Letter, inspiriert von einer „One Tree Hill“ Episode. Nun möchte ich meinen Modeblog und den privaten Blog zusammenschließen, sodass diese Seite den privaten Namen angenommen hat. Ich möchte mit dem Namen also ausdrücken: Ich habe etwas zu erzählen, das keiner lesen will.

Was für Beiträge wird es hier geben?

Selbstverständlich wird es weiterhin Modebeiträge geben. Outfits, Einkäufe, Trend Diskussionen. Dazu kommen allerdings meine privaten Beiträge und Gedanken, die ich früher auf meinem anderen Blog geteilt habe. Es wird also viel persönlicher und umfangreicher, da ich über alles ohne Einschränkungen schreiben möchte.

Ich hoffe ihr bleibt dabei, die erweiterten Rubriken in der Navigation lassen bereits erahnen, was ich für die Zukunft geplant habe, ich habe mir für diesen Blog viel vorgenommen. Einen festen Blog-Termin habe ich jedoch nicht, als eileinige Richtlinie habe ich mir mindestens einen Beitrag pro Woche als Ziel gesetzt. Um nichts zu verpassen könnt ihr mir gerne bei Bloglovin folgen. 🙂

4 Kommentare on “Willkommen auf „Unopened Letter To The World“!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.