Dass ich die vergangenen Tage auf einen anderen Server gezogen bin, wollte ich euch so wenig wie möglich spüren lassen. Vorübergehend war ein temporäres Design online, aber nun ist alles wie vorher. Nur die Links zu den Beiträgen haben sich verändert. Vergewissert euch also, dass ihr alle eure Verlinkungen und Lesezeichen aktualisiert. 🙂

Bei der Überarbeitung des Inhalts habe ich den ein oder anderen Schmankerl in den Entwürfen entdeckt. Unter anderem eine Liste aus meiner Zeit, als ich noch intensiv eingekauft habe. Inzwischen kaufe ich eher selten ein. Ich kann mich aber noch sehr gut daran erinnern, wie ich mich im Sommer 2012 dem Wahn hingegeben habe.

Daran merkst du, dass du kaufsüchtig bist:

  • 1. Du verlässt das Haus nur um Schreibwaren zu kaufen, kommst aber mit drei Paar Schuhen wieder.
  • 2. Du sprichst auf der Straße fremde Mädels an, nur um sie zu fragen, in welchem Shop sie denn diese hübschen Klamotten gekauft haben.
  • 3. Werbespots langweilen dich, du hast die Produkte schon vor vielen vielen Monaten getestet.
  • 4. Du rechtfertigst deine Einkäufe damit, dass du doch nur die Wirtschaft ankurbeln willst.
  • 5. Du gibst so viel Geld aus weil du ein cleverer Sparfuchs bist. Wär doch schön doof die ganzen Gutscheine und Rabattaktionen verfallen zu lassen.
  • 6. Das Gespräch mit dem Postboten gehört zum täglichen Morgenritual.
  • 7. Du kennst alle möglichen Mitarbeiter von der Deutschen Post, Hermes und DPD, und sie kennen dich.
  • 8. Du kennst dich mit Einfuhrzöllen aus.
  • 9. Eigentlich wolltest du nur einen einzelnen Nagellack kaufen, du kannst dich aber nicht entscheiden und kaufst einfach alle.
  • 10. Frauen, die sich bei der Farbe unsicher sind, rufen nicht bei mirapodo an, sondern bei dir.
  • 11. Du besitzt Klamotten in allen möglichen Größen. Für den Fall, dass du zu- oder abnehmen solltest.
  • 12. Du wünschst dir, man könnte in Geschäften nicht nur mit Geld, sondern auch mit Klamotten bezahlen.
  • 13. Deine Freunde sind so gelangweilt von deinen ständigen Einkaufstouren, dass du einen Blog aufmachst, um anderen Kaufsüchtigen von deinen neuen Einkäufen zu erzählen.

kaufsucht4
Welche Erfahrung habt ihr gemacht? Kauft ihr oft ein?

Author

Karin bloggt seit 2012 auf UnopenedLetter.net und lebt in Deutschland.

7 Comments

  1. Haha, wie süß 😀 ich muss gestehen, es ist eventuell schonmal vorgekommen, dass mir Paketboten auf der Straße freundlich zuwinken… ^_^

  2. Haha, passiert das alles bei dir? 😀
    So schlimm ist es bei mir zum Glück nicht.
    Außer vielleicht manchmal…
    Als gestern das Zalandopaket mit 7 Paar neuen Stiefeln ankam :´)
    Oder wenn beim Shoppen einfach alles was passt und schön aussieht mitmuss…
    Oder wenn man mindestens einmal im Monat ins Outletcenter fährt…
    Ich glaube man sollte deine Listen noch erweitern 😀
    Finde ich aber eine super Idee!
    Liebe Grüße,
    Sophie
    http://www.sophiessofa.blogspot.de

    • KY Reply

      Sehr gute Erweiterung der Liste haha! Ich kann jeden Punkt nur zu gut nachvollziehen. 🙂
      Natürlich, alles ist mir bereits passiert. Ich wünschte nur, diese wildfremden Frauen würden nicht dauernd anrufen…

  3. Hey Liebes,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr 🙂
    Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog.
    Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

    http://www.eminevogue.blogspot.de/

    Viele liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥

Write A Comment