Dinge, die sich geändert haben

Das neue Jahr ist da! Ich hoffe ihr seid gut reingerutscht und hattet einen angenehmen Start ins neue Jahr. Bevor ich demnächst meine Vorsätze für 2017 mit euch teile, gibt es hier schon mal eine Übersicht an Dingen, die sich bereits geändert haben. Ich habe die letzten Tage nämlich viel Zeit damit verbracht, den Blog zu überarbeiten.

Hier also die neusten Updates:

Neue URL: unopenedletter.net

Die alte Adresse unopened-letter.com wird bald gelöscht und der Blog wird nur noch über unopenedletter.net erreichbar sein. Vergewissert euch, dass ihr eventuelle Lesezeichen und Verlinkungen aktualisiert und in unopenedletter.net ändert.

Neues Design

Nach dem letzten minimalistischen Layout hatte ich mal wieder Lust auf etwas Neues. Der Header wurde zwar von mir erstellt und angepasst. Das Theme ist allerdings von Sin21, einer meiner Lieblings-Designer.

Themenänderung: Mehr Zeichnungen, Kalligrafie & Filofax

Als ich mich nach einem Terminkalender für 2017 umgesehen habe, bin ich schnell auf den Filofax-Hype gestoßen. Ich habe entdeckt, dass es eine richtige Planner-Community gibt und sie hat mich sofort in den Bann gezogen. Für das kommende Jahr habe ich gleich zwei Planner aus dem Hause Filofax, die ich gemeinsam mit euch gestalten möchte.

Außerdem habe ich Gefallen an der Kunst des Schönschreibens gefunden. Ich möchte also noch weiter in die Kalligrafie eintauchen und meine Fortschritte mit euch teilen. Ich habe nicht vor, die größte Kalligrafie-Expertin zu werden, aber ich möchte die Grundlagen und einfache Techniken erlernen und mit euch (vor allem auf Instagram) teilen. Im Januar nehme ich auf Instagram an der #showmeyourdrills-Challenge teil, in der ich einfache Drills üben werde.

Eigener Instagram-Account

Um schneller meine Kalligrafie-Versuche, Filofax-Fotos und Zeichnungen mit euch zu teilen und um mich besser mit euch auszutauschen, habe ich einen eigenen Instagram-Account angelegt: unopenedletter. Wie bisher wird es auf karinyinyin super Selfies und Bilder aus dem Alltag geben. Alles andere wird auf unopenedletter gepostet.

Neue E-Mail-Adresse

Da sich die URL von dem Blog geändert hat, mussten auch die E-Mail-Adressen angepasst werden. Alle bisherigen Adressen entfallen und ab sofort bin ich am besten unter karin(at)unopenedletter(punkt)net zu erreichen.

Musikkanal

Vielleicht haben es schon manche mitbekommen, denn vor ein paar Monaten habe ich einen neuen Kanal ins Leben gerufen. Er heißt wie mein Comedy-Kanal Karin Yinyin, nur gibt es dort hauptsächliche Musik und englische Videos.

Bald auch auf Englisch?

Diese Änderung steht noch nicht fest, aber ich spiele mit dem Gedanken, den Blog zweisprachig zu führen. Auf Deutsch und zusätzlich auch auf Englisch. Gerade weil ich meinen Musikkanal auf Englisch führe, wäre es schön, auch den Blog auch mit ihm verflechten zu können. So hätte ich mit dem Blog also etwas, mit dem ich alle Projekte miteinander verbinde.

Ich hoffe ich habe euch mit den ganzen Änderungen nicht erdrückt. Aber das neue Jahr ist doch eine gute Gelegenheit, um wieder etwas frischen Wind reinzubringen. 🙂

7 Kommentare on “Dinge, die sich geändert haben”

  1. Ich liebe Veränderungen, vor allem wenn es um den Blog geht. Ich war total glücklich, als ich meine URL geändert habe und als ich meine finale E-Mail Adresse endlich hatte. Das mit dem Musikkanal klingt toll und ich wünsche dir da gaanz viel Erfolg 🙂

    Liebste Grüße, Gilda
    http://www.itsgilda.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.