Daniel Wellington Uhr: Classy St Mawes (Photos)

Ich habe mich vom Hype anstecken lassen und bin aufgeregt nun auch eine Daniel Wellington Uhr mein Eigen nennen zu dürfen! Das ist sie. Die Uhr, die auf Anhieb mein ganzes Auftreten aufwertet. Da ich ein sehr zierliches Handgelenk habe, und diese Proportionen im Handgelenke-Vergleich mit meinen Freundinnen immer zu großem Erstaunen und Schockreaktionen geführt haben, habe ich mich für ein Modell mit einem entsprechend kleineren 26mm-Gehäuse entschieden: Classy St Mawes, der Name wurde hier inspiriert von einer Hafenstadt in Cornwall, UK.

Die Uhr macht einen hochwertigen Eindruck und sie sieht so elegant aus, dass ich am liebsten nur auf mein Handgelenk starren würde. Ich kann also durchaus verstehen, wieso Daniel Wellington momentan so beliebt ist. Falls ihr das Konzept der Marke vorher nicht kanntet: Die Armbänder sind alle auswechselbar, sodass man je nach Belieben den Look ändern kann. Aber ich möchte mich erst mal ausgiebig an dieser Kombination erfreuen. Stellt euch also schon mal mental darauf ein, dass ich die Uhr in einigen kommenden Outfit Posts mit zur Schau stellen werde.

Wenn die Daniel Wellington Uhren auch euren Geschmack treffen, habe ich im Rahmen dieser Kooperation einen Rabattcode für euch. Mit dem Code DW_yinyin bekommt ihr auf DanielWellington.com 15% Rabatt auf das gesamte Sortiment. Gültig bis einschließlich 31. März 2015. Tick tack.

* Die Uhr wurde mir kostenos von Daniel Wellington zur Verfügung gestellt.

6 Kommentare on “Daniel Wellington Uhr: Classy St Mawes (Photos)”

  1. Stimmt, wenn man sich für die unteren Modelle entscheidet kann das schon in die Preisrichtung gehen! Wobei ja der Gutschein noch Einiges abzieht 🙂 Du kannst mir gerne Bescheid sagen ob du dich letztendlich für eine Uhr entschieden hast und für welche, würde mich interessieren! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.