Kategorie: New In

Shop Review: Rock-Kleidung.com

Heute würde ich gerne meine Erfahrungen mit diesem Shop aus China, Rock-Kleidung.com, mit euch teilen. Ihr findet dort Kleidung, Schuhe und Accessoires für Damen und Herren, alles zu Spottpreisen! Als kleiner Haken wird dafür der Versand nach dem Gewicht abgerechnet und dieser kann sogar den eigentlichen Warenwert übersteigen.

Online Shop: Rock Kleidung (www.rock-kleidung.com)
Unternehmensstandort: China
Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Kreditkarte
Versandunternehmen: DHL Express, UPS Express, FedEx Express
Versanddauer: 2-3 Tage (je nach Versandunternehmen)

Ich habe mich für die Bestellung mit einem anderen neugierigen Fashion Victim zusammengetan um diesen Shop gemeinsam auf eigene Faust zu testen. Das Angebot des Shops ist gewaltig, jedoch ist mindestens 40% bereits vergriffen und nicht auf Lager, was die Suche deutlich erschwert hat. Nachdem wir die Bestellung aufgegeben hatten, wurden wir sehr bald per eMail vom Kundenservice kontaktiert und in gebrochenem Deutsch darüber informiert, dass zwei der Artikel nicht mehr vorrätig waren, also ließen wir uns nur vier Artikel liefern.

Unsere Bestellung im letztendlichen Warenwert von 17,46€ generierte Versandkosten in Höhe von 20,50€! Geliefert wurde mit DHL Express, der eine Zustellung innerhalb 1-3 Tagen versprach und diese auch einhielt.

Vorsicht! Zollgebühren!

Obwohl die Bestellung mit einem Warenwert von 17,46€ die zollfreie Zone von 23€ nicht überstiegen hat, wurde ich vom Zollamt kontaktiert, ich sollte ihnen doch bitte die Zahlungsbestätigung zukommen lassen. Grund dafür war die unrealistische Angabe von Rock-Kleidung.com – der Shop behauptete in der der Lieferung beigefügten Rechnung, es würde sich hier um Artikel im Wert von jeweils 3$ handeln, da wurden die Prüfer dann doch stutzig. Dies war jedoch kein Problem, abends schickte ich die Kopie per eMail heraus, und am nächsten Morgen kamen die Artikel direkt an!

An sich ein zuckersüßes Kleid und ich freue mich schon darauf es im Sommer anzuziehen. Die Nähte sehen allerdings so aus, als ob das Kleid bei der nächsten Berührung .auseinanderfallen müsste, bei so einem Preis beklage ich mich jedoch nicht weiter darüber. – Preis: 3,28€

Im Grunde handelt es sich um das erste Kleid, nur in einer anderen Farbe, erhalten habe ich aber ein komplett neues Modell. Mit langen Ärmeln aus Spitze, einem seitlichen Reißverschluss und gepufften Schultern – wesentlich aufwändiger verarbeitet, jedoch in einer gefühlten Kindergröße! Ich konnte mich mit Müh und Not hineinquetschen, ich sah nur unmöglich aus, sodass ich das Kleid an eine zierlichere Person weiterverkauft habe. – Preis: 3,28€

Fazit:  Rock-Kleidung.com ist eine gute Möglichkeit um sehr preiswert und schnell an modische Kleidung (in Größe XS-S), Schuhe, Taschen und Co. zu kommen, allerdings ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Bestellungen spontan storniert werden oder sogar ein falscher Artikel mitgeliefert wird. Außerdem ist darauf zu achten, dass bei einem Warenwert ab 23€ zusätzliche Zollgebühren in Höhe von weiteren 19% anfallen. Der Käufer sollte also Flexibilität und Verständnis mitbringen.

Outfit: Der Blazer.

Top: H&M Hut, Amisu Shirt, Vero Moda Blazer
Bottom: Mango Jeans, Marco Tozzi Pumps

Letzte Woche wurde mein neuer Rocco Blazer geliefert und ich hatte noch keine Gelegenheit euch dieses Schmuckstück vorzustellen, aber hier ist er! 🙂 Die ausgeprägten Schultern finde ich besonders interessant, nur könnte er in Kombination mit dem Blau zu auffällig sein, deshalb spiele ich mit dem Gedanken den Blazer doch noch gegen die schwarze Version umzutauschen oder ganz zurückzugeben. Mal sehen.

Zufällig besitze ich Schuhe im gleichen Farbton, die das Outfit noch mal abrunden, leider haben sie nicht mehr mit auf das Bild gepasst, deshalb hier ein separates Foto von meinen Lieblingspumps von Marco Tozzi.

Denkt daran, dass ihr immer noch die Chance habt am Gewinnspiel teilzunehmen! Hier gibt es mehr Informationen.

Spotted! Minnie Maus an meinem Finger!

Guten Morgen! Da wären wir auch schon bei Teil 2 meiner Disney Couture Reihe! Diesmal geht es um den Minnie Mawi Ring von Disney Couture. Teil 1 mit meinem Schneewittchen Ring könnt ihr hier nachlesen!

Der Londoner Schmuckdesigner Mawi hat sich nämlich mit Disney Couture zusammengetan, um eine limitierte Kollektion zu entwerfen, die von Minnie Maus inspiriert ist. Diesen Minnie Mawi Ring gibt es noch in allen möglichen Variationen, es gibt neben Ringen noch Ketten, Ohrringe, etc. Man bekommt die schlichte Version für um die 40€, das billigste Angebot gibt es hier bei eBay für 38€.

Ich habe mich diesmal jedoch mit einer Replica zufrieden gegeben, die ihr auch oben auf dem Bild seht – für 10,19€ inklusive Versand. Von der Größe her ist sie etwas kleiner als das Original und auch die Faux Pearl weist wenn man genau hinschaut leichte Verfärbungen auf, aber der Ring bereitet mir trotzdem große Freude und ich trage ihn so oft es geht. 🙂 Leider ist er mit mit dem Durchmesser von 17mm zu groß, aber da kenne ich einen einfachen Trick, den ich euch Ende der Woche verraten werde. 😉 Die Replica gibt es bei eBay, hier. (Update: Das Angebot von damals wurde inzwischen beendet, der gleiche eBay Shop bietet den Ring hier jedoch billiger an!)

Dankeschön, für’s Lesen. 🙂

Ach ja, es gab ein paar „Beschwerden“ wegen der Breite des Blogs. Da ich niemanden benachteiligen will, habe ich den Blog kurzerhand etwas breiter gemacht, für alle, die nicht besonders gut sehen und größere Bilder benötigen.

Und plötzlich bin ich Schneewittchen!

Es wird Zeit mich als großen Disney Fan zu outen. Denn ich habe mir nun einen Ring der Schneewittchen Kollektion von Disney Couture geholt.

Dieser vergoldete Ring hat 14 Karat und hat mich besonders mit seinem verspieltem Design überzeugt. 🙂 In der roten Rose ist auch noch ein winziger Swarovski Kristall.

Ich habe bei Zentosa bestellt und für den Ring 23,40€ gezahlt, der Versand war kostenlos. Die Bestellung ging am Dienstag Abend raus (leider habe ich wegen einem Tag den Discount von 10% auf den gesamten Disney Couture Schmuck verpasst, sonst hätte der Ring etwas billiger sein können), heute am Montag trudelte der Ring bei mir ein und ich hab mich gefreut wie ein frisch gebratenes Schnitzel, da er wie angegossen passt. Da musste ich natürlich gleich ein Foto posten. (Auf dem obersten Foto könnte man fast meinen ich weine vor Glück, allerdings ist es nur die Müdigkeit, die meine Augen so glänzen lässt.)

Wenn ihr ebenfalls am Disney Couture Schmuck interessiert seid, werdet ihr beim oben bereits verlinkten Zentosa, bei AccessoiresOnline.co.uk, ASOS, 7trends und natürlich eBay fündig. Am besten Preise vergleichen, die Preise variieren nämlich von Artikel zu Artikel.

PS: Dies ist nur Teil 1 meiner Disney Couture Reihe! Schon morgen folgt Teil 2! 😉

Mein neuer Blazer!

Mein erster „richtiger“ Blogeintrag ist ausschließlich meinem neuen Blazer von Vero Moda gewidmet. Ich habe ihn Second Hand bei Kleiderkreisel ergattert und ich liebe ihn einfach. Die Farben, das Muster, die Schulterpolster, … traumhaft! Das Einzige, das mich stört, sind die kurzen Ärmel, aber darüber kann ich lächelnd hinwegsehen, denn das Gesamtbild stimmt trotzdem. 
Bisher hatte ich leider noch keine Gelegenheit das gute Stück auszuführen, aber in meiner kleinen Wohnung vor dem Spiegel sieht es schon mal hinreißend aus und ihr könnt euch darauf verlassen, dass man mich in nächster Zeit nur noch in diesem Blazer herumlaufen sehen wird, sodass man meinen könnte ich hätte nichts anderes im Schrank. Ich freu mich auf diese Zeit. Fotos von Kombinationsmöglichkeiten wird es dementsprechend natürlich auch noch geben.

Post Archive:

Page 5 of 5 1 2 3 4 5