Kategorie: New In

New In: Blake Lively’s L’Oréal Color Riche Collection Exclusive „Pure Red“ (Fotos & Review)

Habe ich schon erwähnt, dass ich Blake Lively liebe? Dementsprechend ist es wohl nicht verwunderlich, dass ich bei ihrem Lippenstift der „Pure Red“ Color Riche Collection Exclusive Reihe nicht widerstehen konnte, der anscheinend seit September in Deutschland erhältlich ist. Dabei war es mir von Anfang an völlig egal ob er mir stehen würde oder nicht. Im Gegensatz zur Collection Privée Kampagne, die für jede Frau den perfekten Nude Ton bietet, ist diese Lippenstift-Kampagne darauf zugeschnitten, für jeden verschiedenen Hauttyp den idealen roten Lippenstift parat zu haben. Ich wollte unbedingt die Blake Lively Farbe. Obwohl sie blond ist und ich… naja leicht asiatisch.

Name: L’Oréal Color Riche „Pure Red“ Collection Exclusive by Blake Lippenstift
Preis: 7,95€, bei Müller (bei Douglas kostet der Lippenstift soweit ich es gesehen habe 9,99€)
Finish: Satin

Verpackung: Die Verpackung ist mir direkt ins Auge gefallen. Die Textur, das matte Finish, die goldenen Details und dann noch Blakes Unterschrift. Gefällt mir persönlich sehr gut und gibt dem Lippenstift einen edlen Look.

Farbe: Blakes Rot hat einen blauen Unterton, den ich bei Lippenstiften immer besonders ansprechend finde, da Blau die Zähne bekanntlich weißer erscheinen lässt. Dieser Effekt ist auch hier vorhanden. Außerdem ist die Farbe sehr intensiv, sodass man bereits mit einer Schicht ein deckendes Ergebnis erhält. Vom Finish her ein cremiges Matt, das wohl in Richtung Satin geht.

Pflege & Tragegefühl: Der Lippenstift enthält Jojoba, um die Lippen trotz des leicht matten Finishes vor dem Austrocknen zu schützen. Da ich schnell zu trockenen Lippen neige, bin ich bei matten Lippenstiften eher vorsichtig und würde auch hier besonders an längeren Tagen dennoch Lippenpflege als Grundlage verwenden. Im Gegensatz zu anderen (semi)matten Lippenstiften, die ich bereits getragen habe, fühlen sich die Lippen hier trotzdem geschmeidig an und nach kurzer Zeit vergisst man überhaupt einen Lippenstift zu tragen – das kann, wenn man sich aus Langeweile im Gesicht anfasst, gefährlich sein.

Haltbarkeit: Ich hatte noch nicht die Gelegenheit den Härtetest zu machen und habe mit Blake’s Lippen noch nicht länger das Haus verlassen. Also kann ich noch nicht beurteilen, ob er „verrutscht“ und wie oft man die Farbe über den Tag verteilt auftragen sollte. Aber ich habe bei dieser Textur das Gefühl, dass die Farbe relativ lange auf den Lippen bleibt.

Fazit: Auch wenn ich absolut keine Make up Expertin bin und dies mein allererster Beauty Post ist erlaube ich mir nun mal ein Urteil. Ich bin auf jeden Fall etwas überrascht wie gut mir die Farbe gefällt. Für ungeschickte Personen wie mich würde ich allerdings empfehlen noch einen Lipliner zu verwenden, da man sich bei deckenden Lippenstiften dann doch schnell vermalen kann und natürlich für den Fall, dass er eventuell doch verrutscht. Vielleicht wäre auch der Auftrag mit einem Pinsel eine Option und präziser zu arbeiten. Ich muss ihn zwar noch weiter beobachten, aber ich bin definitiv neugierig geworden und werde mir  noch die anderen Lippenstifte der Pure Reds Reihe ansehen, zumal der Preis schon fast unschlagbar ist. Vom Hautton der Schauspielerinnen und Models sollte man sich jedoch nicht verunsichern lassen.

Neben Blake Lively sind u.a. auch Eva Longoria, Jane Fonda, Julianne Moore, Freida Pinto, Laetitia Casta, Sonam Kapoor, Ines De La Fressange und Zoe Saldana involviert.

Der perfekte(re) Sommerschuh – Liebeskind Berlin

Der perfekte(re) Sommerschuh – Liebeskind Berlin

Vor fast einem Jahr habe ich von meinen neuen Sommerschuhen geschwärmt (Blogpost hier). Damals war ich sehr unsicher wegen dem dünnen Verschluss. Auch wenn ich letztes Jahr oft zu faul war den Verschluss zu öffnen und mich stattdessen auf ignorante Weise in die Sandalen gezwängt habe, sind die Schuhe heute noch in einem sehr guten Zustand (womit ich tatsächlich nicht gerechnet hätte). Dass man die alten Schuhe noch nicht wegwerfen muss hat mich trotzdem nicht davon abgehalten für dieses Jahr ein neues Paar Sandalen zu kaufen.

Ich komme schon rüber wie der größte Liebeskind Fan, denn auch dieses Paar ist von Liebeskind (Modell LK5008). Auch dieses Paar habe ich bei BestSecret.com bestellt, auch dieses Paar hat 39,90€ gekostet (reduziert von 99,90€). Der Verschluss macht einen stabileren Eindruck und auch sonst wirkt der Schuh solider als der alte. Mit dem Schwarz glaube ich sie auch besser kombinieren zu können. Ob er darüber hinaus auch noch komfortabel ist wird sich erst noch herausstellen, da ich anscheinend lieber über ihn blogge als ihn wirklich zu tragen, aber zumindest hat er schon mal nicht dieses geformte Fußbett wie beim alten Schuh, wir werden sehen.

 

 


Liebeskind Sandale – LK5008
(soweit ich mitbekommen habe sind sie aus der Kollektion 2013)
 

Haul im Juni: Liebeskind, JustFab, MAC

Featured Video Play Icon

Während ich gerade diese Worte tippe, warte ich darauf, dass mein neues Video fertig gerendert wird, sodass ich es anschließend bei YouTube hochladen und in diesen Beitrag einbetten kann. 😉 Im Video zeige ich euch die Sachen, die ich im Laufe des Monats Juni gekauft habe, darunter eine Tasche von JustFab (in gewisserweise gezwungenermaßen, da sie mein Pausieren nicht anerkannt haben), Lippenstifte von MAC, Oberteile von eBay, aber auch diese Liebeskind Sandalen:

Ich habe diese Liebeskind Schuhe bei BestSecret.com für 39,90€ bestellt (reduziert von 79,90€). Sie sind auf Anhieb meine Sommerschuhe 2013 geworden, was zugegebenermaßen keine Kunst ist, da ich sonst nur sehr unbequeme Römersandalen besitze und darüber hinaus ausschließlich Ballerinas, in denen man schnell ins Schwitzen gerät. Zwar erwarte ich bei diesem dünnen Verschluss eine kürzere Lebensdauer und sehe mich gedanklich schon, wie ich versuche in DIY Atmosphäre diese Steinchen wiederanzukleben, aber ich hoffe, dass mich diese Sandalen zumindest einen Sommer begleiten werden, selbst dann bin ich schon zufrieden.

 

 

PS: Falls ihr noch nicht an meinem Blog Gewinnspiel teilgenommen habt, hier ist noch mal der Link, vielleicht habt ihr ja doch noch Lust mitzumachen. 🙂

New In: Vero Moda Oberteile

New In: Vero Moda Oberteile
 
Ich habe einen Limango Gutschein im Wert von 50€ gewonnen, wovon ich mir sofort paar Stücke ausgesucht habe. Bei Limango gibt es große Marken zu reduzierten Preisen, was mich Sparfuchs natürlich besonders schnell dazu bringt einen Freudentanz aufzuführen. 🙂 Zuerst hatte ich es auf eine 65% reduzierte Lacoste Sonnenbrille abgesehen (diese hier um genau zu sein), aber da ich zur Zeit irgendwie zu wenig Oberteile besitze (was ein Dauerzustand zu sein scheint), habe ich mir drei Stücke ausgesucht um meinen Oberkörper zu bedecken:
Transparentes Chiffon Long Top von Vero Moda

29,95€ 17,95€

 

Top mit Nieten von Vero Moda

19,95€ 11,95€

 

V-Neck Oberteil von Vero Moda
34,95€ 20,95€

Mein Favorit ist das V-Neck Oberteil, das ich bevorzuge verkehrt herum zu tragen, sodass das Etikett vorne ist. Wie das dann genau aussieht, und auch den Tragezustand der anderen Oberteile, werde ich in meinem nächsten YouTube Haul zeigen, das ich plane nächste Woche online zu stellen. Falls ihr aber schon jetzt auf den Geschmack gekommen seid, hier gibt es mehr Oberteile! Viel Spaß beim Stöbern und danke noch mal an Limango! 🙂

Disney Überdosis: Minnie Maus Ohrringe

Disney Überdosis: Minnie Maus Ohrringe

Wer mir bei Twitter folgt weiß bereits, dass ich vor einigen Wochen meinen geliebten Schneewittchen Ring von Disney Couture auf der Kinotoilette in Stuttgart vergessen habe. Als eine Art „Ersatz“ habe ich mir nun wieder etwas von Disney Couture geleistet. Da es den Schneewittchen Ring nicht mehr in meiner Größe gab und sich sowieso in mir etwas dagegen sträubte den identischen Ring noch mal zu kaufen, habe ich mich für diese Minnie Maus Ohrringe entschieden, die super zu meinem Minnie Maus Ring passen.

Es handelt sich um Ohrringe aus der Minnie Mawi Kollektion.
Die Ohrringe sind vergoldet und außerdem mit Swarovski Kristallen besetzt.
Sie sind 10mm breit. Ich finde es sieht wegen den schwarzen Ohren auf dem ersten Blick so aus, als hätte ich auf jeder Seite zwei Ohrlöcher. 😀

Bestellt habe ich übrigens wieder bei Zentosa.de, diesmal ohne Rabatt Gutschein und ohne Reduzierung, ich habe knallhart den Anfangspreis von 37,70 € bezahlt, was untypisch für mich ist. Wer eine schlichtere Variante bevorzugt, ich habe noch diese Mickie Maus Ohrringe entdeckt, die ich selber fast bestellt hätte.

Post Archive:

Page 2 of 5 1 2 3 4 5