Kategorie: Food

Rezept: Pizza Pesto mit Feldsalat

Rezept: Pizza Pesto mit Feldsalat

Inspiriert von meinem letzten Vapiano-Besuch wollte ich die Pizza Pesto con Spinaci zu Hause selber nachbacken. Ich habe die Rezeptur allerdings etwas umgestaltet und unter anderem Babyspinat durch Feldsalat ersetzt. Die Zubereitung ist einfach, geht schnell und das Ergebnis ist sehr lecker. Continue reading

Rezept: Beef Jerky selber machen.

Rezept: Beef Jerky selber machen.
Vielleicht kennt ihr Beef Jerky, das würzige Trockenfleisch zum Snacken zwischendurch. Schmeckt gut, kostet relativ viel, da wollte ich die Zubereitung mal selber testen. Am einfachsten wäre die Arbeit mit einem Dörrautomaten. Da ich so ein Gerät nicht besitze, habe ich das Trocknen im Backofen ausprobiert, das sich auch als unproblematisch erwies. Ganz groß geschrieben ist in jedem Fall: Auf Sauberkeit achten! Nur so kann die Haltbarkeit des Trockenfleischs gewährleistet werden.

Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Rauchsalz und Pfefferkörner in einem Mörser mahlen und mit der Worcestershire Soße, Sojasoße und Honig zu einer Marinade mischen. Rindfleisch in hauchdünne Scheiben schneiden. Scheiben gegen die Faserrichtung in Streifen schneiden, damit später vom trockenen Fleisch leichter abgebissen werden kann. Fleisch mit der Marinade beschmieren und für ca. 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen (zur Not reicht auch eine Stunde, aber je länger desto besser).

Boden des Backofens mit Alufolie auslegen. Fleisch ausgiebig mit Küchenpapier Stück für Stück abtupfen und auf einem Rost verteilen, für mindestens 6 Stunden bei 50 Grad in den Ofen. Mit einer Gabel oder Löffel den Backofen einen guten Spalt geöffnet lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Je nach Belieben kann das Fleisch noch länger im Backofen gelassen werden, bis es chipsartig geworden ist. Fertig!

Viel Spaß beim Snacken!