Kategorie: Schuhe

Der perfekte(re) Sommerschuh – Liebeskind Berlin

Der perfekte(re) Sommerschuh – Liebeskind Berlin

Vor fast einem Jahr habe ich von meinen neuen Sommerschuhen geschwärmt (Blogpost hier). Damals war ich sehr unsicher wegen dem dünnen Verschluss. Auch wenn ich letztes Jahr oft zu faul war den Verschluss zu öffnen und mich stattdessen auf ignorante Weise in die Sandalen gezwängt habe, sind die Schuhe heute noch in einem sehr guten Zustand (womit ich tatsächlich nicht gerechnet hätte). Dass man die alten Schuhe noch nicht wegwerfen muss hat mich trotzdem nicht davon abgehalten für dieses Jahr ein neues Paar Sandalen zu kaufen.

Ich komme schon rüber wie der größte Liebeskind Fan, denn auch dieses Paar ist von Liebeskind (Modell LK5008). Auch dieses Paar habe ich bei BestSecret.com bestellt, auch dieses Paar hat 39,90€ gekostet (reduziert von 99,90€). Der Verschluss macht einen stabileren Eindruck und auch sonst wirkt der Schuh solider als der alte. Mit dem Schwarz glaube ich sie auch besser kombinieren zu können. Ob er darüber hinaus auch noch komfortabel ist wird sich erst noch herausstellen, da ich anscheinend lieber über ihn blogge als ihn wirklich zu tragen, aber zumindest hat er schon mal nicht dieses geformte Fußbett wie beim alten Schuh, wir werden sehen.

 

 


Liebeskind Sandale – LK5008
(soweit ich mitbekommen habe sind sie aus der Kollektion 2013)
 

Sam Edelman Louie vs. Taupage vs. alle anderen

Sam Edelman Louie vs. Taupage vs. alle anderen
 Der heutige Post ist dem Louie Modell von Sam Edelman gewidmet, welches ich seit Anfang des Jahres mein eigen nennen darf. Der zeitlose Schuh ist seit mehreren Jahren im Sortiment und ehe ich mich versah habe ich mir selber ebenfalls ein Paar gekauft. Normalerweise kosten die Schuhe 199,99€, ich habe sie bei Amazon jedoch reduziert für nur ca. 55€ gefunden, dieses Schnäppchen war letztendlich mal wieder ausschlaggebend für meine Kaufattacke. Das Angebot könnt ihr euch hier ansehen, mittlerweile ist der Preis aber wieder gestiegen. Alternativen sind eBay und Breuninger.

Sam Edelmans Louie gibt es in 6 Farben (Auswahl siehe hier). Eigentlich hatte ich es auf die hellbraune Version abgesehen, leider gab es sie nur für einen Preis im dreistelligen Bereich, somit ist die Entscheidung auf das gefährlich helle Elfenbein gefallen. Ich redete mir ein die Schuhe einfach mit Lederfarbe dunkel umzufärben falls ich die Schuhe schnell ruinieren sollte. Sam Edelman hat vorgesorgt und den Schuh im Vintage Design gestaltet und die Schuhspitze im Vorfeld abgedunkelt, damit anschließende Abnutzungsspuren nicht ganz so extrem ins Auge fallen. Außerdem ist das Material ein pflegeleichtes Glattleder, das im Kontrast zum Veloursleder der anderen Farbmöglichkeiten steht. Der Schuh fällt sehr eng aus, deshalb sollte man hier definitiv zu einer Nummer größer greifen.
Insgesamt macht der Schuh einen sehr qualitativen Eindruck. Man muss ihn eine Weile einlaufen, da er trotz der Nummer größer immer noch ziemlich eng sitzt, das Leder gibt mit der Zeit jedoch nach, sodass dies kein Problem ist. Auch der Absatz von 4,5cm ist die ideale Höhe.

Bei Zalando bin ich bei meinem regelmäßigem Streifzug auf diesen Schuh von Taupage gestoßen, der Louie verblüffend ähnlich sieht. Es gibt ihn in Brandy und Schwarz. Ursprünglich kostete er 79,95€, ist momentan jedoch 50% reduziert auf 39,95€ (Preis variiert nach Farbe). Laut Kundenbewertung fällt er wesentlich kleiner aus, somit habe ich ihn eine Nummer größer bestellt. Allerdings hat sich herausgestellt, dass er dann deutlich zu groß ist. Ich bin mir nicht sicher, ob er in meiner gewohnten Größe dann zu klein sein könnte, in Größe 37 bräuchte ich auf jeden Fall noch Einlagen um im Schuh nicht hin- und herzurutschen.
Der Schuh sieht aufgrund des Veloursleders sehr schmutzanfällig aus und das dünne Material weckt in mir die Fantasie, dass der Schuh beim nächsten Spaziergang reißen könnte. Auch bei den Fransen hat man Angst, dass sie jeden Moment abbrechen könnten, ich bin aber überzeugt davon, dass der Schuh mehr aushält als er aussieht. Der Absatz von 4,5cm ist dafür sehr bequem.

Im direkten Vergleich fällt auf, dass Sam Edelman, wie auch Taupage, beim Laufen „klackern“, sodass man schon aus Metern Entfernung hören kann, dass die Trägerin gerade angestöckelt kommt. Bei Edelman klingt der Ton gedämpfter, falls die Klangfarbe einen Unterschied macht. Wenn man sich den preisintensiven Louie nicht leisten will, ist die Version von Taupage definitiv eine lohnende Alternative. Der Originalpreis von fast 80€ wäre zwar tatsächlich zu viel des Guten gewesen, dagegen ist der reduzierte Preis nach meiner ersten Einschätzung und im Gegensatz zu den kritischen Kundenmeinungen auf der Zalando Website ein zufriedenstellender Deal *g* zumal der Schuh alles in allem robust verarbeitet wurde und nun mal aus echtem Leder besteht.

Zum Abschluss noch Empfehlungen, wo ihr sehr ähnliche Schuhe findet:

 

Auf GoJane.com gibt es einen exakten Dupe, für nur 19,95 USD! Lasst euch von dem Preis jedoch nicht beirren, hinzu kommen noch erhebliche Versandkosten und falls ihr nich mehr bestellt ggf. Zollgebühren, da der Versand aus den USA erfolgt. Dafür gibt es weitere exotischere Farben wie rot und grün.

Auch Buffalo zieht mit und bietet einen Fransen-Schuh an. Ursprünglich für 99,90€ ist er inzwischen ebenfalls reduziert. Der neue Preis bewegt sich je nach Farbe und Schuhgröße zwischen 41€ und 73€.

der graue Schuh | der schwarze Schuh

 

New In! Wahr gewordener Schuhtraum!

 
Ich bin durch einen anderen Blog auf limango gestoßen und ich war schlagartig begeistert von dem günstigen Angebot, sodass ich mir direkt drei paar Schuhe bestellt habe. Heute kam das Paket auch schon an und ich bin hingerissen von jedem einzelnen Schuh!

Andrea Conti Boots: 89,95€ 29,95€

 

Tom Tailor Mokassin in blau: 49,95€ 29,95€

 

Lila Mexx Pumps: 89,95€ 39,95€

Ich werde keines der Schuhe zurückschicken und alle behalten, meine Favoriten sind allerdings die lila Pumps von Mexx. Der dicke Absatz bieten einen stabilen Stand und trotz der 9cm Höhe sind sie sehr bequem! Schaut euch einfach ebenfalls auf limango um, vielleicht, werdet ihr ebenfalls fündig! 😉 Ich werde dort definitiv ein weiteres Mal bestellen!

Neues Video: High Heels auf Reisen

Neues Video: High Heels auf Reisen
Gestern und heute habe ich am neuen YouTube Clip gearbeitet! Der Clip nennt sich „High Heels auf Reisen“ und ist mein erster Versuch einen Stop Motion Film zu produzieren. Eigentlich war er ganz anders geplant und die Charaktere sollten aus Knetmasse-Figuren bestehen, aber irgendwie war es mit Schuhen viel einfacher, sodass die Knetmassen Idee noch etwas auf sich warten lassen muss. Ich hoffe sehr der Clip gefällt euch trotzdem. 🙂
Ein Blick „hinter die Kulissen“ haha. 😉

 

Online Shop: Schuhtrends auf Mirapodo.de

Online Shop: Schuhtrends auf Mirapodo.de
Die nette Dame von mirapodo.de hat mir kürzlich eine eMail geschrieben und vorgeschlagen mich auf dem Shop etwas umzusehen, und da ich sowieso schon lange ein kleiner Fan von dem Shop bin (ich habe dort übrigens die Handtasche bestellt, die ihr oben im Header sehen könnt – danke noch mal, an Helen!), habe ich mich bei diesem Vorschlag nicht nur sehr geehrt gefühlt, ich habe sofort die Website aufgerufen um zu schauen, was es dort denn so Neues gibt.

Wer oder was ist mirapodo.de überhaupt? Womöglich werden die meisten von euch mirapodo bereits kennen, im Fernsehen laufen nämlich ziemlich oft Werbespots und auch im Internet trifft man auf alle möglichen mirapodo Werbebanner. Mirapodo ist ein relativ junger Online Shop, der seit 2010 hochwertige Schuhe an den Kunden bringt. Es gibt dort Schuhe von angesehenen Marken wie Esprit, Dr. Martens und Buffalo, aber auch meine persönlichen Lieblingsmarken wie Gabor und Marco Tozzi. Die Seite beschränkt sich dabei nicht nur auf Schuhe, seit neuestem können auch Taschen in allen möglichen Variationen ergattert werden. Schuhe und Handtaschen zu fairen Preisen, das ist wohl der größte Traum von jeder Frau! (Nagut, wenn man vom Weltfrieden absieht.)

Continue reading

Post Archive:

Page 1 of 2 1 2