Kategorie: Lookbook

Outfit: Y.M.C.A.

Top: H&M Blazer, H&M Shirt, No-Name Schal
Bottom: H&M Shorts, Zalando Schuhe

Wenn man sich ansieht wie mein heutiges Outfit aussieht, könnte ich fast als H&M Werbefigur durchgehen, wenn da nicht diese unbeholfene Pose wär! Bin ich gerade dabei „Y.M.C.A.“ von den Village People zu singen? Versuche ich ein Herz zu formen? Man weiß es nicht.

Outfit: Hugo Boss meets William Rast meets Disney

Outfit: Hugo Boss meets William Rast meets Disney
williamrast-1
Top: H&M Shirt, William Rast Weste
Bottom: Mango Shorts, H&M Gürtel, Hugo Boss Pumps
Accessoires: No-Name Minnie Maus Ring

Ich bin vernarrt in meine neue Weste von William Rast! Die Nieten und die ganzen fransigen Details verleihen dem gesamten Look einen rockigen Touch und die goldene US Flagge auf dem Rücken lässt jeden wissen, dass es mich reizen würde in die USA abzuhauen. 😉

Kombiniert habe ich die grüne Weste mit einem Shirt von H&M, grauen Shorts von Mango und einer schwarzen Strumpfhose – und um dem Ganzen eine weibliche Note zu geben trage ich meine gelben Hugo Boss Pumps. Als weiteres Highlight trage ich einen Minnie Maus Ring. Was genau es mit dem Ring auf sich hat, erfahrt ihr in meinem letzten Blog Post.

williamrast-2

Vielen Dank, für’s Lesen! 🙂

Germany’s Next Topm…naja wir wollen nicht übertreiben

 
Dieser Modeblog ist der perfekte Ort um ein Paar kleine Auszüge aus dem Photoshoot zu posten, auf das ich mich letztes Jahr eingelassen habe. Meine liebe Freundin Inka, ihr Mann und ihr Bruder haben nämlich letztes Jahr ein Fotostudio eröffnet und waren so freundlich mich als Testmodel zu engagieren. 🙂 Es war mein erstes Shooting überhaupt, sodass es eine brandneue Erfahrung für mich war, und modeln ist doch schwieriger als ich es mir vorgestellt hatte!
Das Shooting hat mir trotzdem großen Spaß gemacht, und das habe ich nur dem netten Team von Pixelknecht zu verdanken! Das engagierte dreiköpfige Team hat ihr Bestes getan, um meinen Aufenthalt und die Zusammenarbeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn ihr aus dem Raum Stuttgart kommt und an einem professionellem Shooting interessiert seid, seid ihr bei Pixelknecht definitiv sehr gut aufgehoben! Mehr Infos und die entsprechenden Kontaktdaten findet ihr hier.
Outfit:
Top: Brixton Gain Hut, H&M Oberteil
Bottom: H&M Lederrock
Schuhe: Heels von Andrea Conti
Mehr Bilder hier!

Continue reading

Shopping Outfit: Goldene Liebe

Ich bin heute mit meiner Mutter ein wenig Shoppen gegangen und oben seht ihr das Outfit, das ich bei unserer Shopping-Tour anhatte.
  • goldener Pullover, UniqueHouse
  • Rock aus Lederimitat, Pimkie
  • Lederschuhe, Tamaris
  • Doppelring „Love“, No-Name

Sehr schlicht gehalten, damit ich ohne großen Aufwand in Klamotten schlüpfen kann. 😉

Ich liebe Liebeskind Berlin

Ich mache (viel zu) selten Fotos von meinen Outfits, aber als vor einigen Wochen ein Liebeskind Photo Contest veranstaltet wurde, habe ich mich dazu berufen gefühlt mein Glück als Selbstdarstellerin zu versuchen. Also habe ich meine Mitbewohnerin gebeten Fotos von mir zu schießen, wie ich gerade meine Liebeskind Handtasche anlächel. Das Ende der Geschichte: Ich habe beim Contest haushoch verloren. Ich trage auf den Fotos:

  • Oberteil mit tollen Puffärmeln (die man auf den Fotos leider nicht sieht) von Pimkie
  • Volant Rock (der übrigens mein Lieblingsrock ist) von Mango
  • Schuhe von Andrea Conti
  • Uhr von Esprit
  • Blume im Haar von H&M
  • Socken sind von Camano (ich weiß das so genau weil ich die Strümpfe gerade zufällig auch anhabe)
  • bei der Tasche handelt es sich um das Modell Sandra B von Liebeskind.

Mir hat die Aktion trotz der Niederlage großen Spaß gemacht und da ich mich als ziemlich kamerascheu empfinde, dachte ich, es wäre nett diese Bilder auf diesem Blog festzuhalten und bei der Gelegenheit an die neue Liebeskind Kollektion zu erinnern. Genau genommen will ich nur auf eine bestimmte Tasche hinweisen. Die Joy Bag, designed von meiner musikalischen Liebe Joy Denalane.

Die Joy Bag ist eine Charity Bag, wurde also für einen guten Zweck entwickelt. Vom Erlös gehen pro Tasche 40€ an den Pfefferminzgreen e. V., der mit dem Geld den Bau eines Jugendzentrums in Äthiopien plant. Der Verkaufspreis beläuft sich auf 259€. Sie hätte eigentlich bereits im Januar veröffentlicht werden sollen, aber der Release ist entweder vollkommen an mir vorbeigegangen, oder er wurde heimlich verschoben. Ich habe mich diesbezüglich bereits an den Kundendienst gewandt, ich hoffe, ich erhalte eine zügige Antwort. Jede Neuigkeit wird natürlich hier bekannt gegeben. 😉

Post Archive:

Page 6 of 6 1 3 4 5 6