Kategorie: Lookbook

Outfit of the Day: Flatterrock bei Wind

Outfit of the Day: Flatterrock bei Wind
Gestern habe ich wohl das derzeit typische Blogger Outfit getragen: ein gemusterter Rock, dazu ein einfarbiges Oberteil und ein Kuschelcardigan drüber. Zu allem Überfluss waren alle drei Teile von Mango, sodass ich mich schon wie in einem Mango Werbespot gefühlt habe. Natürlich ohne der lässigen Hintergrund Musik. Nichtsdestotrotz mag ich das Outfit sehr. Unter uns gesagt ist mir der Cardigan eine Nummer zu groß, aber es gab ihm in Sale nur noch in der Größe, sodass ich wieder nach meiner Faustregel „Lieber zu groß als zu klein“ gehandelt habe.

 

 

Top: Mango, Rock: Mango (hier), Cardigan: Mango, Schuhe: Zign, Tasche: Liebeskind, Kette: Guess

 

OOTD – Ich glaube man sieht gar nichts

OOTD – Ich glaube man sieht gar nichts
Ich war heute mit Freunden shoppen und dabei hatte ich die super Idee, dass wir direkt zu Beginn eine Pause einlegen, um mich aus verschiedenen Perspektiven zu fotografieren. Auf den Fotos seht ihr meinen Lieblings-Cardigan, den ich bereits hier getragen habe. Er passt einfach so gut wie immer und hält perfekt warm. Das Herzstück des Outfits ist jedoch mein neuer Rock. Ich habe ihn beim derzeitigen Online Sale ergattert und das weich fallende Material ist wunderschön. Leider sieht man ihn auf den Fotos unter dem Cardigan und dem Mantel nicht so detailliert, wie ich ihn eigentlich gerne zur Schau stellen würde.
Outfit:
Cardigan: Yessica
Kette: Zara
Mantel: Zara
Rock: Mango (hier)
Schuhe: Zign
Tasche: Liebeskind Joy Bag (hier)
Top: Esprit

 

 

Ah da ist er, mein neuer Rock <3

 

 

Vielleicht erkennt ihr die Tasche aus meinem Kleiderkreisel Profil. Ich versuche seit Längerem die Tasche zu verkaufen, da ich sie so gut wie nie trage und dies bei der Investition sehr schade ist. Wer also Interesse hat, kann sich gerne entweder per eMail oder über mein Kleiderkreisel Angebot bei mir melden. Ich würde mich freuen.

Ach ja, gestern ist dieser Blog 2 Jahre alt geworden! Verblüffend wie schnell die Zeit vergangen ist. Ich plane derzeit ein kleines Special, seid gespannt 🙂

OOTD – Sam Edelman, Liebeskind, Vero Moda

OOTD – Sam Edelman, Liebeskind, Vero Moda

 

Kennt ihr noch meine Sam Edelman Booties vom Post im Mai? Ich konnte es nicht lassen und habe mir das gleiche Modell noch in Schwarz geholt. Den Originalpreis von 199€ habe ich nicht gezahlt, sondern habe sie für 50€ + Versand neu bei eBay ersteigert. Ich musste hier allerdings einen Kompromiss eingehen und habe sie mir zu groß kaufen müssen, aber mit einer Einlagesohle sitzen sie wieder wie angegossen und man kann ihnen stundenlang ohne Schmerzen laufen, ich kann den vielleicht bereits verflogenen Hype um die Schuhe unbedingt nachvollziehen. Wer es ebenfalls auf die Schuhe abgesehen hat und die Tipps von meinem letzten Post nicht gebrauchen kann, bei BestSecret gibt es den Schuh in vielen Größen im Sortiment, immerhin auf 160€ reduziert. Nach wie vor wird das Louie Modell von diversen Unternehmen kopiert und obwohl ich kein Fan von JustFab bin, gibt es dort jedoch seit diesem Monat ein Sam Edelman Imitat, wie es exakter nicht hätte sein können, schaut hier.
Genug über Sam Edelman geplappert, das ist das Outfit, das ich heute anhatte.
Outfit:
Jacke: Amisu
Mütze: No-Name
Schal: Samaya
Schuhe: Sam Edelman
Shorts: Vero Moda
Tasche: Liebeskind

 

Outfit of the Day: Mein (glaube ich) erster Overall

Outfit of the Day: Mein (glaube ich) erster Overall

Letzte Woche kam mein allererster Jumpsuit an (zumindest kann ich mich nicht daran erinnern je einen besessen zu haben), den ich bei Zalando bestellt habe und passend zum heutigen Wetter habe ich ihn ausgeführt. Overalls hatten für mich immer etwas sehr Altmodisches, aber ich habe mich nun endlich mal an ein Exemplar von Pepe Jeans herangewagt und ich muss sagen, so ein Overall ist eine angenehm sportliche Abwechslung zum Kleid. Kombiniert habe ich ihn mit einem kaputten Gürtel, Cardigan und Ballerinas.

Outfit:
Cardigan: Vero Moda
Gürtel: no name
Hut: H&M
Jumpsuit: Pepe Jeans (hier)
Ohrringe: Disney Couture (hier)
Schuhe: Bugatti
Uhr: Esprit

Outfit: Der zu große Pullover und ich

Das Wetter ist endlich besser geworden, das heißt, dass endlich lockere Klamotten herausgekramt werden dürfen! Es ist auch endlich mein neuer Pullover zum Einsatz gekommen. Er ist mir eine Nummer zu groß, aber er war eigentlich für meine Mitbewohnerin gedacht. Als sie ihn wieder zurückschicken wollte, habe ich ihn kurzerhand beschlagnahmt.
Outfit: 
Kette: Guess
Leggings: New Yorker
Pullover: Vila
Schuhe: Zign


(Nein, ich weiß auch nicht, was ich auf dem letzten Foto mache….)

Post Archive:

Page 2 of 6 1 2 3 4 5 6