11 Facts about me

Ich wurde von der lieben Elif von Elly Pirelli getaggt und ich darf nun 11 Fragen zu meiner Person beantworten. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen von euch mehr über mich zu erfahren.

1. Wie kann man dich aufmuntern?
In der Regel indem man etwas Positives tut oder sagt, oder wenn man mir ganz schlicht einfach etwas vorsingt.

2. Welche Farbe kannst du überhaupt nicht ab?
Im Grunde mag ich alle Farben. Die, die ich jedoch am wenigsten mag, könnte Orange sein.

3. SMS, Whatsapp oder doch lieber telefonieren?
SMS, und gerne auch Whatsapp! Oder eMail, Facebook Messenger, Twitter, Hallo, usw. Telefonieren steht da an allerletzter Stelle. 😀

4. Hast du Phobien/Ängste? Wenn ja, welche und warum?

Ich habe großen Respekt vor Kindergruppen. Nicht diese ruhigen, süßen Kinder. Sondern die lauten, die sich mit anderen Personen verständigen, indem sie laut herumschreien. Ich weiß nicht, aber sie jagen mir Angst ein.

5. Welche Rolle übernimmst du bei einem Streit: die Sture oder die die immer nachgibt?
Ich bin die Diplimatische. Von Natur aus bin ich sehr stur, aber wenn ich merke, dass wir einfach nicht auf einen Nenner kommen versuche ich dann doch einen Kompromiss zu finden..

6. Was für ein Talent hättest du gerne?
Ich würde gerne richtig gut singen können. 🙂 Aber ich bin überzeugt davon, dass man sich jede Fähigkeit aneignen kann, man braucht nur Spaß an der Sache und hartnäckiges Engagement. Deshalb nehme demnächst endlich Gesangsunterricht.

7. Was würdest du zum ersten Date anziehen?
Der Grundsatz beim ersten Date lautet ja: Figurbetont, aber nicht zu viel Haut zeigen! Zu sexy lenkt vom Wesentlichen ab und bringt den Gegenüber auf falsche Gedanken. 😉

8. Wie sieht für dich ein gelungener Abend aus?
Eine leckere Pizza vor dem Fernseher verputzen.

10. Vor welchen Lebensmitteln ekelst du dich?
Rosinen

11. Wo würdest du gerne Urlaub machen?
Kanada. Da wollte ich schon immer mal hin. Wohin genau ist mir nicht mal so wichtig, hauptsache KANADA. 😉

Zu guter letzt würde ich auch noch gerne jemanden taggen, das sind meine Fragen, die hauptsächlich von Elly abgeguckt hab *g*

1. Wenn du mal schlecht gelaunt bist, was zaubert dir immer ein Lächeln auf’s Gesicht?
2. Wogegen bist du allergisch?
3. Hast du schon mal schlechte/lustige/bizarre Erfahrungen mit Tieren gemacht? Wenn ja, was?
4. Bist du Links- oder Rechtshänder?
5. Facebook, StudiVZ, MySpace oder lieber Google+?
6. Was ist dein persönliches Highlight der letzten Woche?
7. Gibt es etwas, worauf du lange ein Auge geworfen hast & kaufen wolltest, es aber nie getan hast?
8. Welches ist das letzte Buch, das du gelesen hast, bzw liest du gerade etwas?
9. Hast du den Beruf ergriffen, den du als Kind/Jugendlicher angestrebt hast?
10. Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen?
11. Was bedeutet dein Blog für dich und was willst du damit noch erreichen?

Ich tagge natürlich ALLE, die gerne mitmachen würden und im Speziellen folgende Personen, wenn sie Lust haben:

12 Kommentare on “11 Facts about me”

  1. ich freu mich das du mitgemacht hast! 🙂
    "Ich habe großen Respekt vor Kindergruppen. Nicht diese ruhigen, süßen Kinder. Sondern die lauten, die sich mit anderen Personen verständigen, indem sie laut herumschreien. Ich weiß nicht, aber sie jagen mir Angst ein" haahaha besteeee 😀 so eine geile antwort habe ich von dir erwartet :DD

  2. Das mit den Kindergruppen ist ja wirklich süss, haha. Das macht dich wirklich sehr sympathisch 🙂 Gefällt mir. Solche Posts lese ich sowieso sehr gern. Man erfährt einfach Dinge, die man so nicht erfahren würde, toll!

    Liebst,

    Eliziana

  3. Ich liebe solche Posts, die sind immer so schön persönlich und unterhaltsam! Ich würde auch gerne richtig gut singen können, aber dafür habe ich die Hoffnung schon aufgegeben. Finde es aber toll, dass du Gesangsunterricht nehmen möchtest, da lernt man bestimmt ne Menge und vielleicht hast du ja schon ganz bald eine tolle Singstimme 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.